Safety Laboratory Technician

Posted 22 Vendredi avril
SalaireVerhandelbar
LieuBâle
Type d'offre Temporaire
secteurScienceLife Sciences
RéféreneBBBH529325_1650637725

Job description




Für unseren Kunden ein Pharmaunternehmen in Basel suche wir ein/e

Safety Laboratory Technician

Wir liefern unseren Kunden chemischen, galenischen Forschung, Entwicklung oder Produktion in Basel aber auch in unseren weiteren Filialen die nötigen physikalischen und chemischen Daten und Informationen, die sie für eine sichere Herstellung in ihren chemischen Anlagen, Labors brauchen.
Unser SiLab bietet unseren Kunden sehr viele unterschiedliche Tests an, damit diese genügende Kenntnis in Sicherheitsfragen für die Herstellung ihrer Substanzen bekommen. Je nach Substanz (z.B. flüssig oder fest) braucht es unterschiedliche Tests. Allrounder zu werden bzw. einander unter die Arme zu greifen, ist ein Muss, damit wir die nicht immer zeitlich genau planbaren Mustereinweisungen unserer Kunden zeitgerecht abarbeiten können.
Da wir ein kleines Team sind, ist Teamfähigkeit sehr wichtig.

Du hast einen Abschluss als Laborant*in, Chemikant*in, Pharmatechnolog*in oder eine vergleichbare Ausbildung, hast Interesse an und Erfahrung mit analytischen Messtechniken inkl. Service der Geräte und bist erfahren mit grösseren Mengen, sowie ätzenden oder toxischen Subtanzen im Labor und idealerweise hast du GMP/GLP-Kenntnisse

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

  • Durchführung der Laborarbeit
  • Planung und Koordination der Laborarbeit gemäss Absprache mit dem Vorgesetzten
  • Resultate in Kurzbeschreibungen oder Grafiken darstellen und in das Datenverwaltungssystem integrieren
  • Stellvertretung aller anderer Sicherheitslabor-Bereiche
  • Organisation des Laborbetriebs, Geräteunterhalt und -wartung
  • Schaffung und Pflege von internem und externem Kontakt
  • Weiterentwicklung der Apparatur für die thermische Zersetzungsprüfung und deren Steuerungssoftware
  • Instandhaltung und Kalibrierung der Laborinfrastruktur



Must Haves:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemikant*in, Laborant*in, Pharmatechnolog*in oder vergleichbar
  • 1-3 Jahre Berufserfahrung im Labor und mit analytischen Messtechniken, inkl. Service der Geräte
  • Erste Erfahrung im Umgang mit chemischen Substanzen, idealerweise im Sicherheitslabor
  • Technische und mechanische Affinität
  • Gute PC-Kenntnisse in gängigen IT-Programmen (MS Office, G-Suite)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, Englisch ist von Vorteil
  • Genaues Arbeiten und Bereitschaft mit ätzenden oder toxischen Substanzen zu arbeiten
  • Selbständiges Arbeiten im Labor unter Einhaltung der arbeitshygienischen wie auch der Sicherheitsvorschriften
  • Gute Organisationsfähigkeit, ausgesprochener Teamplayer



Nice to haves:

  • GMP/GLP- Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse der Sicherheitslabor-Testmethoden (DSC, ARC, C80, Elektrostatik)
  • Erfahrung mit Risikoanalysen in chemischer Herstellung



Allgemeine Informationen:

  • Startdatum: 01.06.2022
  • Enddatum: 31.12.2022
  • Verlängerung: ist eine Option
  • Arbeitsplatz: Basel
  • Workload: 100%
  • Department: Site Analytics (EOSUL)



Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen über diese Stelle, kontaktieren Sie bitte Ihren Kelly recruiter, Judith Atgé Martin (+41 61 270 80 16).