Compliance Experte/in 80-100%

Posted 06 January 2022
SalaryNegotiable
LocationBasel
Job type Limited
DisciplineLife SciencesQuality Assurance/Safety
ReferenceBBBH505214_1641475568

Job description

Für unseren Kunden ein Pharmaunternehmen in Kaiseraugst suche wir ein/e

Compliance Experte / In 80-100%

Hintergrund:

Als Compliance Expert*in stellst du zusammen mit deinen Kolleg*innen sicher, dass die Umsetzung der relevanten GMP Anforderungen gewährleistet ist. Du bist Ansprechpartner bezüglich Initiierung, Koordination und Implementierung aller notwendigen Maßnahmen zur Erreichung und Erhaltung der GMP-Compliance. Hierzu hat der Compliance Expert fachliche eine fachliche Beratungsfunktion in GMP-Belangen gegenüber dem gesamten Personal im Wertstrom.

Aufgaben und Verantwortungsbereiche:

  • Verantwortlich für Compliance Themen im Wertstrom wie Quality Risk Management, SPOC Inspection Management, Dokumentation Expertise, PQS
  • Verantwortung für die Bearbeitung von Abweichung (DMS), Technical Changes (TCM) oder CAPAs, GMP Training und das managen von übergeordneten GMP Projekten über Wertströme hinweg
  • Die Durchführung der Kontrolle auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Eintragungen im Batch Record, Weitergabe der Batch Record Dokumentation an die QA nach Abschluss aller relevanten Tätigkeiten
  • Bereitschaft für das Arbeiten in einem selbst organisierten Team mit hohem Mass an Eigenverantwortung in einem offenen und kollaborativen Umfeld
  • Gemeinsam mit dem Team LPS Methoden und Werkzeuge vorantreiben und im Tagesgeschäft leben. Einbringen von Ideen zur Verbesserung der Qualität, Effizienz der Anlagen, Kostenreduktion und Prozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit Wertstrom internen und externen Schnittstellen zur Erreichung ambitionierter Ziele zur Durchlaufzeit, Qualität, Engagement und Kosten
  • Einarbeitung und Übernahme von neuen Tätigkeiten in benachbarten Bereichen und/oder Wertströmen im Sinne einer polyvalenten Weiterentwicklung
  • Einhaltung aller Sicherheits- und Umweltvorschriften, sowie bewusste Förderung der Betriebssicherheit

Must haves:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Bachelor-/Master Studium, idealerweise im Bereich der pharmazeutischen Herstellung oder einem verwandten Gebiet. Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion, Entwicklung, Qualitätssicherung oder -kontrolle.
  • Gute GMP-Kenntnisse
  • 2 Jahre Berufserfahrung in der Bearbeitung von Abweichungen und Markt Complaints
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch sind ein MUSS
  • Routinierter Umgang mit IT-Systemen (von Vorteil: Google-Anwendungen sowie Trackwise)
  • Kenntnisse und überzeugter Einsatz bezüglich Prozessverbesserungen (z.B. Lean Production System) sowie Agile Management sind von Vorteil

Persönliche Anforderungen:

  • Teamplayer mit positivem Mindset
  • Offen und kollaborativ sowie lösungsorientiert
  • Schnelle Auffassungsgabe und grosses Interesse an technischen Abläufen sowie Affinität im Umgang mit IT-Systemen
  • Grosse Bereitschaft und Neugier, sich flexibel weiterzuentwickeln und im Sinne der Polyvalenz bereichsübergreifend zu lernen. Dazu gehört ein Interesse, vor und nachgelagerte Prozessschritte zu erfassen und kennen zu lernen

Allgemeine Informationen:

  • Startdatum: 01.02.2022
  • Enddatum: Jahresvertrag
  • Verlängerung: sehr wahrscheinlich
  • Arbeitsplatz: Kaiseraugst
  • Workload: 80-100%
  • Home Office: zeitweise möglich, Onsitework erforderlich.
  • Team: ca. 9 Personen
  • Department: Biologics DP Manufacturing&Packaging KAU (MMMC)

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen über diese Stelle, kontaktieren Sie bitte Ihren Kelly recruiter, Franck Maerky (+41 61 270 80 17).