Consumables Supporter

Posted 16 November 2021
SalaryNegotiable
LocationSwitzerland
Job type Limited
DisciplineScienceLife Sciences
ReferenceBBBH494740_1637056782

Job description

Für unseren Kunden, den Weltmarktführer im Bereich IVD, suchen wir für den Standort Rotkreuz eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Erfahrung im streng regulierten Umfeld

Consumables Supporter

Global Operations Consumables verwaltet mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung ein Portfolio von über 170 Produkten (Pipettenspitzen, Reaktionsgefäße für PCR oder immunologische Reaktionen, Küvetten usw.) von der frühen Entwicklung bis zum Ausstieg gemeinsam mit unseren internen und externen Partnern. Für unsere Abteilung suchen wir einen hochmotivierten und leistungsbereiten Consumables Supporter, welcher unsere Produkte bei der Product Care Phase unterstützt


Ihre Aufgaben

  • Verantwortung als Änderungsverantwortlicher
  • Planung / Dokumentation/ Koordinierung von Änderungen an Produkten bzw. produktrelevanten Dokumenten, gemäss Vorgaben eines Projektleiters bzw. Änderungsverantwortlichen
  • Identifizierung und Networking mit Schlüsselpersonen der involvierten Abteilungen (Planung, Logistik, Supplier, Regulatory, Quality etc) um eine reibungslose Implementierung der Änderungen sicher zu stellen
  • Aufgaben-Disponierung an involvierte Personen und Kontrolle deren Umsetzug
  • Aktualisieren von Entwicklungs- bzw. Fertigungsdokumenten während des Produkt Life Cycles (z.B. DMR, DHF, technische Lieferbedingungen etc
  • Dokumentation von Verwendungsentscheiden von Produkten (nach Anleitung von Produktverantwortlichen) im entsprechenden SAP-Tool
  • Übernahme von kleinen Projekten (Erstellen von Nutzwertanalysen oder Business Cases u.a.)

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulabschluss in Medizintechnik / ingenieurwissenschaftlicher / naturwissenschaftlicher / technischer Richtung (z.B. Maschinenbau, Automatisierungstechnik/ Werkstofftechnik u.a.)

oder

  • Technische Grundausbildung (EFZ) (Kunststofftechnologie, Werkzeugbau, Polymechaniker o.ä.) mit praktischer Erfahrung im Kunststoffbereich, in der Medizinaltechnik und in der Projektleitung
  • Erste Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen, bevorzugt in einem streng reguliertem, GMP oder Kunststoff Umfeld und bei der Projektmitarbeit
  • Erste Berufserfahrung im Dokumentenmanagement, bevorzugt im dokumentierten Change-Management
  • Kenntnisse in ISO 13485 /FDA 21 CFR 820 / IVDR, Erfahrung im Complaint- und Abweichungsmeldungen (8D Methode) und in SAP von Vorteil
  • Reisebereitschaft (bis zu 10%)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne Ihr Kelly Consultant, Herr Dr. Andreas Danner (+41 44 225 41 07/ 076 310 76 09) zur Verfügung.

Über Kelly
Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.