Development Engineer RFID

Posted 19 August 2022
Salary Verhandelbar
LocationSwitzerland
Job type Limited
DisciplineScience Life Sciences
ReferenceBBBH554234_1660932123

Job description

Der Weltmarktführer in der In-vitro-Diagnostik in Rotkreuz (ZG), Roche Diagnostics, ist auf der Suche nach einer kommunikationsstarken Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Systemen im Bereich der Labordiagnostik, Medizintechnik oder der Entwicklung von industriellen RFID Systemen

Development Engineer RFID

Als Development Engineer (w/m/d) verantwortest Du an unserem Roche Diagnostics Standort in Rotkreuz einen Teil der Integration von RFID Komponenten in Roche Diagnostics Systemen sowie deren ordnungsgemässer Registrierung in den Einsatzländern.

Deine Aufgaben

  • Du übersetzt selbständig Produkt- und Systemanforderungen in technische Anforderungen und Spezifikationen (deutsch/englisch)
  • Du entwickelst RFID Anwendungen einfacher bis komplexer Natur hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen (deutsch/englisch)
  • Du wirkst mit beim Optimieren und Dokumentieren von einfachen bis komplexen System Architekturen (deutsch/englisch)
  • Du wählst selbständig aus kommerziell erhältlichen Modulen, Bauteilen und Komponenten gemäss Anforderungen, Spezifikationen, Design-Guidelines, Kosten und Zuverlässigkeitsanalysen aus
  • Du betreust selbstständig Lieferanten auf R&D Ebene, von der Ersten Ausschreibung bis zu Product Care Aktivitäten, in enger Zusammenarbeit mit dem strategischen und produktiven Einkauf von Roche
  • Du entwickelst selbstständig Datenkonzepte auf Basis bestehender Strukturen für die Verwendung in Abstimmung mit den Projektteams
  • Du prüfst selbstständig RFID Lesegeräte und Antennen hinsichtlich festgelegter Anforderungen
  • Du dokumentierst eigenständig deine Entwicklungen und Änderungen anhand festgelegter Templates und Standards zur Integration des Produktes und als Produktanleitung
  • Du kommunizierst selbstständig mit externen Prüflaboren und Behörden zur Anmeldung unserer Produkte in den internationalen Märkten
  • Du führst selbständig Support (3rd Level) durch und wirkst bei der Reklamationsbearbeitung inklusive Fehlerursachenanalyse, Erstellung von Untersuchungsberichten und der technischen
    Risikobewertung (deutsch/englisch) mit
  • Du planst und führst selbständig Software und Hardware-Tests durch, inkl. Aufbau von Testeinrichtungen, automatisierten Tests und Erstellung von Messprotokollen auf Unit-Ebene
  • Selbständiges Erstellen und Aktualisierung erforderlicher Entwicklungen und Dokumentationen hinsichtlich Produktpflege (Änderungswesen, Abkündigungsmanagement, Produktverbesserungen,
    Reklamationsabarbeitung und Einkaufs- und Fertigungsthemen)

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Engineering oder Life Science Studium im Bereich Elektrotechnik, Physik, Medizintechnik oder vergleichbar
  • > 3 Jahre Berufserfahrung als Entwickler/in komplexer Systeme im Bereich Labordiagnostik, Medizintechnik (GxP) oder der Entwicklung von industriellen RFID Systemen
  • Sehr gute Kenntnisse aller Phasen des Entwicklungsprozesses (Requirements-Management, Architektur und Design, Verifizierung, Validierung) im regulierten Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich RFID, insbesondere HF Technologie
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse (mind. C1) werden vorausgesetzt
  • gute Deutsch-Kenntnisse (mind. B2) von Vorteil
  • Kenntnisse der internationalen Regularien zu RFID Technologien und in der Registrierung von RFID Produkten EN 301 489, CE, FCC, ANATEL, KCC von Vorteil
  • Expertise in der Programmiersprache C++ Programmiersprache von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Data Privacy, Cyber Security und Data Encryption im regulierten Umfeld von Vorteil

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen über die Stelle kontaktieren Sie bitte Ihren Kelly-Berater, Herrn Nazim Sagkol, B. Eng. (+41 44 225 41 10/ +41 76 349 85 07)

Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.