Laborantin für das Analyselabor 100% (m/w/d)

Posted 07 October 2021
SalaryVerhandelbar
LocationArlesheim
Job type Limited
DisciplineLife Sciences
ReferenceBBBH486131_1633627133

Job description

Für unsere Kundin, ein Unternehmen im Gesundheitsbereich, suchen wir per sofort für einen kurzfristigen temporären Einsatz eine*n

Laborant*in für das Analyselabor 100% (m/w/d)

Hauptaufgaben

  • Analysen von Wirkstoffen und deren Zwischenstufen, Referenzsubstanzen und fertigen Arzneimitteln
  • Selbstständige Durchführung, Protokollierung und Auswertung der Messdaten nach geltenden GMP-Regularien und internen Vorgaben
  • Entwicklung und Validierung neuer Analysenmethoden
  • Übernahme von allgemeinen Labordiensten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Laborant EFZ, CTA oder vergleichbare Ausbildung
  • Freude am analytischen Arbeiten
  • Fundierte Kenntnisse diverser analytischer Methoden, hauptsächlich HPLC
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Software zur Steuerung von Analysegeräten)
  • GMP-Erfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Deutsch fliessend in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Lesen und Schreiben von Methodenbeschreibungen)

Einsatzbeginn: per sofort
Einsatzdauer: 3-5 Monate
Arbeitspensum: 100%
Einsatzort: Arlesheim

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen zur Stelle, steht Ihnen gerne Ihr Kelly-Recruiter, Frau Heidi Arbogast (+41 61 270 80 44) zur Verfügung.

Über Kelly
Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.