Operator In-Process-Kontrolle 100% (m/w/d)

Posted 24 November 2021
SalaryVerhandelbar
LocationBasel
Job type Limited
DisciplineLife Sciences
ReferenceBBBH496662_1637757893

Job description

Für unsere Kundin, ein weltweit tätiges pharmazeutisches Unternehmen im Raum Basel, suchen wir so rasch wie möglich für einen längerfristigen temporären Einsatz eine*n

Operator In-Process Control 100% (m/w/d)

Hintergrund

Der Operator In-Process Control (IPC) unterstützt den Verpackungsbetrieb und das Lager des GIPS (Gobal Investigational Product Supply). Sie ist verantwortlich für die Herstellung von Klinikmuster die in klinischen Studien eingesetzt werden.
Die Unterstützung des Verpackungsbetrieb beinhaltet die Überwachung der Qualität unter Berücksichtigung der aktuellen GMP-Anforderungen, der gültigen SOP's, sowie übergeordneter Dokumente.

Der perfekte Kandidat / die perfekte Kandidatin:
Der perfekte Kandidat/die perfekte Kandidatin bringt Erfahrungen in einem GMP-Umfeld mit entsprechender GMP-konformen Dokumentation mit, ist neugierig, wissbegierig sowie kommunikativ und weiss in einem dynamischen Umfeld, Prioritäten zu setzen. Des Weiteren kann er/sie konstruktives Feedback geben, dies annehmen und ist ein respektvoller Teamplayer.

Ihre Aufgaben

  • Start-up- und Endkontrolle von Verpackungsaufträgen, der internen Reinigungsprozesse und deren Dokumentation hinsichtlich cGMP
  • Kontrolle der Wareneingänge (Etiketten / Booklets, Packmaterial)
  • Organisation und Durchführung verschiedener Monitoring-Tätigkeiten
  • Überwachung von Temperatur im Raum, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck für Abfüllung und Verpackung
  • Monitoring gereinigtes Wasser
  • Raumluftüberprüfung
  • Luftströmung Untersuchung
  • Partikelmonitoring
  • Mikrobiologischer Abklatsch
  • Organisation und Durchführung von Kalibrierungen (geeichtes Prüfgewicht für Waagen, Temperatur Feuchtigkeit Mess- (TFM)-Fühler)
  • Datenbank-Verwaltung der Prüfmittel
  • Führen des Belegmusterlagers (SAP basiertes System CLARA)
  • Bearbeiten von Deviations (Deviation Reports, DR's), CAPA's und Change-Dokumenten
  • Erstellung / Überarbeitung von Dokumenten wie Standardarbeitsanweisungen (SOP's), maschinenspezifischen Reinigungsvorschriften und Prüfanweisungen
  • Mitarbeit bei Validierungen bzgl. Abfüll- und Verpackungs-, sowie Reinigungsprozessen; Erstellen der zugehörigen Dokumentation wie Validierungspläne und -berichte

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten, Pharmakant oder vergleichbare Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung (Pharmazeutische technische(er) Angestellt(er) / Pharmaassistenz) (ab 3 Jahre Berufserfahrung)
  • Theoretische Kenntnisse der Good Manufacturing Practices (cGMP)
  • Erste Erfahrung in der pharmazeutischen Produktion / Verpackung
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Windows, MS Office)
  • Idealerweise Kenntnisse in SAP, Trackwise/Veeva und Condor
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind ein Muss, Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur 2-Schicht
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfreudigkeit, Freude im Umgang mit Menschen
  • Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisatorisches Geschick

Einsatzbeginn: ASAP
Einsatzdauer: 1 Jahr (Verlängerung möglich)
Arbeitspensum: 100%
Einsatzort: Kaiseraugst

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen zur Stelle, steht Ihnen gerne Ihr Kelly-Recruiter, Frau Heidi Arbogast (+41 61 270 80 44) zur Verfügung.

Über Kelly
Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein um-fassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.