Production Engineer

Posted 21 January 2022
SalaryNegotiable
LocationSwitzerland
Job type Limited
DisciplineScienceLife Sciences
ReferenceBBBH509011_1642785449

Job description

Der Weltmarktführer im Bereich In-vitro-Diagnostik in Rotkreuz (ZG), Roche Diagnostics, sucht zur Verstärkung seines Teams aus hochqualifizierten Produktionsingenieuren eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Erfahrung im Change oder Projekt- und Prozessmanagement

Production Engineer

Als Production Engineer im Bereich Global Operations Instrumentation sind Sie für die Koordination sowie die Durchführung von technischen Prozessänderungen verantwortlich. Damit diese Änderungen reibungslos umgesetzt werden können, müssen die alle Schritte der Änderung geplant, das Risiko der Änderung abgeschätzt und begründet, mit den jeweiligen Stakeholdern abgestimmt wie auch die Änderung verifiziert/validiert werden. Sie sind der Prozess-Know-How-Träger und unterstützen die Instrumenten Produktion in Bezug auf Prozessmanagement und Schulungen.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Koordination und Ausführung von Prozess- und Dokumenten-Änderungen (Changes) in Absprache mit dem Product und Team Leader (Change Management)
  • Erstellung und Überarbeitung von Produktionsdokumenten, Vorgabe- und Nachweisdokumenten zur Produktherstellung sowie von Arbeitsplänen, Materialstammdaten und Stücklisten
  • Technische Beurteilung von Änderungsanträgen sowie zu der Verwendung von Komponenten und Baugruppen bei Transportschäden
  • Support und Durchführung von Abschlussreviews von Änderungen
  • Durchführung von Trainings zur Produktherstellung sowie Erstellung und Koordination des entsprechenden Trainingsnachweis
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Überarbeitung von technischen Lieferbedingungen
  • Unterstützung des Technical Supplier Management und der Produktion bei Fehlerbeseitigungs-bzw. Korrekturmassnahmen
  • Kontinuierliche Prozessverbesserungen

Nebenaufgaben:

  • Einhaltung der gültigen Regularien, insbesondere hinsichtlich Arbeitssicherheit, GxP und ISO 13485
  • Fachliche Prüfung von Verifizierungs- / Validierungsdokumentation
  • Technische Unterstützung von definierten Verbesserungsmassnahmen und Dokumentationen im Change Management
  • Permanente Optimierung der Arbeitsabläufe und Prozesse zur Qualitäts- und Effizienzsteigerung
  • Aktive Unterstützung in der Umsetzung von Verbesserungsmassnahmen

Ihr Profil

  • BSc, MSc oder HF in Ingenieurswissenschaften oder eine technische Ausbildung / Weiterbildung mit mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrungen im regulierten GxP- Bereich - idealerweise in der In-vitro Diagnostik oder Medizintechnik
  • > 2 Jahre Berufserfahrung im Change Management oder im Projekt- und Prozessmanagement
  • Erfahrung im Dokumentenmanagement
  • Erste Anwenderkenntnisse im SAP oder vergleichbarem ERP System
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne Ihr Kelly Consultant, Herr Dr. Andreas Danner (+41 44 225 41 07/ 076 310 76 09) zur Verfügung.

Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.