Verfahrensingenieur

Posted 12 November 2021
SalaryNegotiable
LocationBasel
Job type Limited
DisciplineScienceLife Sciences
ReferenceBBBH494035_1636708342

Job description

Für unsere Kundin, ein weltweit tätiges pharmazeutisches Unternehmen im Raum Basel suchen wir für einen längerfristigen temporären Einsatz einen Mitarbeiter als:

Verfahrensingenieur

Die Abteilung Pharma Engineering ist auf der Suche nach einem Verfahrensingenieur (m/w/d) für die Standorte Kaiseraugst und Basel.

Die Homebase "Pharma Engineering" bietet internen Kunden in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Launch und Marktproduktion an den Standorten Basel und Kaiseraugst professionelle Ingenieurdienstleistungen an. Die Aktivitäten umfassen die Planung, Realisierung und das Betriebsengineering der Produktionsanlagen. Darüber hinaus werden die Kunden bei der Ideenfindung und Konzepterstellung von neuen, innovativen Lösungen zur Gestaltung von effizienten Produktionsprozessen unterstützt.

Aufträge und Projekte werden ohne Hierarchien in selbstorganisierten Fachteams mit einem neuen Liefermodell abgewickelt. Dies erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation, Weitblick und Teamspirit sowie ausgeprägten Kommunikationseigenschaften.

Als Verfahrensingenieur Pharma Engineering (m/w/d) sind Sie Teil des Competence Centers Verfahrenstechnik Drug Product (CC VT DP).

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

  • Effizientes und effektives Betriebsengineering sowie Auftragsbearbeitung gemäss der für die Erbringung der Dienstleistungen relevanten Prozesse:
  • Unterstützung bei Tagesgeschäft, Projekten und Aufträgen mit Übernahme der Verantwortung für die technische Lösung, Kosten und Termine
  • Proaktives Unterstützen der Kunden bei der Definition und Initiierung von Investitionsvorhaben inklusive Kostenschätzungen und Terminplänen
  • Umsetzung und Gewährleistung des Stand der Technik und der behördlichen und internen Vorschriften / Richtlinien im Bereich SGU und GMP
  • Evaluieren, Prüfen und Empfehlen neuer Technologien im Bereich Parenteraler Prozesse
  • Erstellung, Pflege, Prüfung und Genehmigung der Projekt-, Werks-, Qualifizierungs- und SGU-Dokumentation (SGU = Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz)
  • Planung, Qualifizierung und Inbetriebnahme von pharmazeutischen Parenteralia-Anlagen /-Geräten

Must Haves:

  • technische Grundausbildung mit abgeschlossenem, naturwissenschaftlichem Studium (FH/TU), bevorzugt im Bereich Verfahrenstechnik, Pharmatechnik oder vergleichbar
  • 3 Jahre Berufserfahrung in Betriebsengineering und Projektierung von galenischen Anlagen
  • 3 Jahre Berufserfahrung im GMP regulierten Umfeld
  • fundiertes Verständnis für GMP und verfahrenstechnische Anforderungen von Prozessanlagen aus dem Bereich der Sterilabfüllung flüssiger Produkte
  • Bereitschaft im agilen, selbstorganisierten Arbeitsumfeld zu arbeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Nice to haves:

  • Selbstständigkeit, Initiative und Integrität sowie sehr hohe Dienstleistungsbereitschaft mit hohem Pflichtbewusstsein.
  • zielorientierte, flexible Arbeitsweise, um rasch auf Kundenwünsche eingehen zu können
  • Hinterfragen konventioneller Denkmuster und Offenheit für neue, kreative Ideen - auch ausserhalb gewohnter Felder («out of the box thinking»).
  • hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten auch im Umgang mit Stakeholdern und auf allen Ebenen.
  • Erfahrungen mit Comos/ELVIS und SAP
  • Kenntnisse in digitaler Teamzusammenarbeit und Arbeitsmanagement

Allgemeine Informationen:

Startdatum: ASAP

Enddatum: 31.12.2022

Arbeitsplatz: Basel, Kaiseraugst

Workload: 80-100%

Home Office: nach Absprache zeitweise möglich

Your Application

Please apply online. For further information about the position, please contact your Kelly recruiter, Franck Maerky (+41 61 270 80 17).