Integration Development Engineer

publiziert 28 June 2022
GehaltVerhandelbar
OrtSchweiz
Jobtyp Temporärstellen
DisziplinWissenschaftLife Sciences
ReferenzBBBH537023_1653924074

Jobbeschreibung


Für unseren Kunden Roche Diagnostics in Rotkreuz (ZG), welches der Weltmarktführer in der In-vitro-Diagnostik ist, suchen wir eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Interesse an komplexen technischen Systemen in der Hardware- und Softwarebereich

Integration Development Engineer

Innerhalb des Chapter Instrumentation Development Core Lab stellt das Instrumentenintegrationsteam für die klinische Chemie im Arbeitsbereich Serum und Urin das systemische Know-how unserer Instrumente sicher und validiert neue Software-Updates und Hardwareteile während ihres Produktlebenszyklus. Wir arbeiten eng mit unseren internen Software- und Hardwarepartnern, aber auch mit dem globalen Kundensupport und der Case Investigation Einheit zusammen.

Ihre Aufgaben

  • Arbeiten in einem regulierten Arbeitsumfeld mit einem medizinischen Analysegerät
  • Entwicklung von Methoden zur Verifikation medizinischer Analysengeräte
  • Eigenständiges Planen, Durchführen, Auswerten (mittels statistischer Methoden) und Dokumentieren von Experimenten / Testfällen
  • Datenanalyse, Erstellen von Auswertungen und Resultat Visualisierungen
  • Eigenständiges Durchführen von Fehleranalysen
  • Mitarbeit in interdisziplinären internationalen Projektteams
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung der nötigen Dokumentationen
  • Einhaltung aller sicherheitsrelevanter Vorgaben

Ihr Profil

  • Min. Bachelorabschluss oder höher (FH, Universität) in einer technischen oder naturwissenschaftlichen Disziplin (z.B. Biologie, Biochemie,)
  • Erste Erfahrung im Arbeiten an Verifikationen oder Analysen
  • Erfahrung in einer vergleichbaren Position (dazu zählen sowohl akademische Arbeiten als auch Praktika) sowie eine naturwissenschaftlich geprägte Denkweise
  • Systemisches Denken und Geschick im Umgang mit interdisziplinären Schnittstellen
  • Interesse an komplexen technischen Systemen in der Hardware- und Softwarebereich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich (in mindestens einer der beiden Sprachen sollten die Sprachkenntnisse fliessend und in der anderen Sprache gut sein)
  • Erfahrung im Arbeiten in einem regulierten Bereich und/oder mit medizinischen Analysegeräten ist vorteilhaft
  • Interesse am Programmieren (z.B. R, Python, JavaScript, C#, C++) ist ein Plus


Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen über die Stelle kontaktieren Sie bitte Ihren Kelly-Berater, Herrn Nazim Sagkol, B. Eng. (+41 44 225 41 10/ +41 76 349 85 07)

Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.