Qualifizierungsingenieur*in im Bereich API & eVA 100% (m/w/d)

publiziert 08 June 2022
GehaltVerhandelbar
OrtBasel
Jobtyp Temporärstellen
DisziplinLife SciencesIndustrie & Technik
ReferenzBBBH538761_1654677537

Jobbeschreibung

Für unsere Kundin, ein weltweit tätiges pharmazeutisches Unternehmen im Raum Basel, suchen wir für einen längerfristigen temporären Einsatz eine*n

Qualifizierungsingenieur*in im Bereich API & eVA 100% (m/w/d)

Das Department Technische Compliance ist auf der Suche nach einem*r Qualifizierungsingenieur*in für eigenständige Projektarbeiten im Bereich API (Active Pharmaceutical Ingredients).

Das API-Arbeitsumfeld umfasst:

  • Chemische und Biotechnologische Produktionsanlagen inkl. Forschung & Entwicklung
  • Umgang und Handhabung hoch aktiven Substanzen (HAS)
  • Isolator-Technik für Produkt- und Personenschutz
  • Wassersysteme: Erzeugung, Aufbereitung, Verteilung von gereinigtem bzw. hochgereinigtem Wasser
  • Mobiles Equipment: Behälter, Siebmühlen, Pumpen, Filter, CIP-Vorlagen, Rührwerke, Waagen usw.
  • Infrastrukturanlagen: Kühlräume, Stickstoff, Klima, Lüftung, Druckluft, Prozessluft usw.

Der perfekte Kandidat:
Die Qualifizierung erfolgt elektronisch in eVALRoche (IT-Applikation auf der Basis von ValGenesis). Deshalb wird ein*e Qualifizierungsingenieur*in mit Erfahrung im elektronischen Qualifizierungssystemen oder dem Willen sich in ein neues System einzuarbeiten.

Aufgaben & Verantwortlichkeiten:

  • Erstellen von Qualifizierungsplänen/-report für die Phasen DQ-IQ-OQ-PQ gem. Roche Q-System
  • Durchführen von Qualifizierungen in den Phasen DQ-IQ-OQ-PQ gem. Roche Q-System
  • Erstellen von QPP/MQP (Qualifizierung Projekt Plan/Master Qualifizierung Plan )
  • Durchführen von Requalifizierungen zum Überprüfen des qualifizierten Status bestehender Anlagen.
  • Bewertung Datenintegrität von Produktionsanlagen anhand eines vorgegebenen Fragenkataloges
  • GMP-konforme Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
  • Übernahme einer wesentlichen Rolle als Ansprechpartner beim aktuellen Rollout zur Betreuung des Systems eVALRoche als Power User (1st level Support der User).
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen in eVALRoche Trainingssystem für verschiedene Anwendungsfälle.

Must Haves:

  • Abgeschlossenes Studium in einer der Fachrichtungen EMSR-Technik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Pharmatechnik oder Biotechnologie
  • Min. 3 Jahre Berufserfahrung mit Qualifizierungen von Anlagen im API-Umfeld
  • Berufserfahrung im GMP regulierten Arbeitsumfeld
  • Gute IT-Kenntnisse (MS Office, Google Sheets, Google Mail & Kalender)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Selbstverantwortung, sorgfältige und speditive Arbeitsweise

Einsatzbeginn: ASAP
Einsatzdauer: 1 Jahr nach Start (Verlängerung möglich)
Arbeitspensum: 80-100%
Einsatzort: Basel/Kaiseraugst
Home-Office: Zeitweise möglich

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online. Für weitere Informationen zur Stelle, steht Ihnen gerne Ihr Kelly-Recruiter, Frau Heidi Arbogast, Tel. 0041 61 270 80 44, zur Verfügung.

Über Kelly
Wir verbinden Menschen und Arbeit in einer Weise, die ihr Leben bereichert. Kelly Services® ist ein weltweit führender Anbieter von Personallösungen und in über 40 Ländern aktiv. Zusammen mit seinen Tochtergesellschaften bietet Kelly ein umfassendes Angebot an Outsourcing- und Consulting-Dienstleistungen, Temporär-, Fest- und Kaderstellen sowie flexible Arbeitsformen auf allen Hierarchiestufen an. Mit über 200 Mitarbeitenden in mehr als 40 Talent Offices und Centers ist Kelly Services (Schweiz) AG seit 1979 in der Schweiz präsent.